Zum Hauptinhalt springen

INSTRUMENTE

Wirkungsvolle Werkzeuge
Der Erfolg des „Wiener Modells“ des sozialen Wohnbaus basiert auf folgenden Instrumenten und deren Interaktion.

 

Der soziale Wohnbau in Wien hat sich über fast ein Jahrhundert sukzessive weiterentwickelt. Wien steht heute vor der Herausforderung, den Bestand an sozialem Wohnbau angesichts schwieriger globaler Rahmenbedingungen und des raschen Wachstums der Stadt zu sichern und in den Neubau zu investieren. Für eine solche Kontinuität sind Innovationen unerlässlich. Die Stadtverwaltung betrachtet den sozialen Wohnbau als öffentliche Aufgabe mit hoher Priorität. Nachfolgend werden jene Instrumente beschrieben, die der Bereitstellung von sozialem und bezahlbarem Wohnraum in Wien dienen und dem „Wiener Modell“ des sozialen Wohnbaus international zu großer Anerkennung verholfen haben.

BAUTRÄGERWETTBEWERBE

Auf dem Gebiet des sozialen Wohnbaus ist Wien sowohl in quantitativer als auch in qualitativer Hinsicht führend.

GEMEINNÜTZIGER WOHNUNGSBAU

Kommerzielle Unternehmungen wollen ihre Gewinne maximieren, während bei gemeinnützigen Organisationen die Vorteile für die Gemeinschaft an erster Stelle stehen.

GEMEINWESENARBEIT

Mit ihrem Engagement leisten wohnpartner und GB Stadterneuerung einen wesentlichen Beitrag zur erfolgreichen Gemeindearbeit.

PARTIZIPATION

Partizipationsprozesse spielen eine wesentliche Rolle zur positiven Entwicklung in Wien.

SANFTE STADTERNEUERUNG UND PARTIZIPATION

„Sanfte Stadterneuerung“ hat zum Ziel, nachhaltige, sozial durchmischte und robuste Stadtquartiere gemeinsam mit den BewohnerInnen zu entwickeln.

SERVICES FÜR MIETERINNEN UND MIETER

Online-Services und kostenlose Beratungsdiensten stärken und schützen Mieterinnen am Wohnungsmarkt.

STADTENTWICKLUNG UND BODENPOLITIK

Bezahlbare Grundstücke sind die wichtigste Ressource des sozialen Wohnbaus.

VERGABEKRITERIEN

Hohe Einkommensgrenzen und transparente Vergabekriterien sorgen dafür, dass breite Bevölkerungsschichten Zugang zu geförderten Wohnungen haben.

 

WIENER GEMEINDEBAU

Der Wiener Gemeindebau verfolgt seit 100 Jahren die Mission, erschwingliche, qualitativ hochwertige Wohnungen für breite Bevölkerungsschichten bereitzustellen.

WOHNBAUFÖRDERUNGEN

Die Wiener Wohnbauförderungen unterstützen die Errichtung von Neubauten sowie Sanierungen und bieten vulnerablen Personen direkte Finanzhilfe.

 

WOHNBAUFORSCHUNG

Die Wohnungsforschung befasst sich mit verschiedenen Fragen zu Wohnen, Wohnbedürfnissen und zukünftigem Wohnen der Wienerinnen und Wiener.

WOHNUNGSSICHERUNG

Wien verfügt über eine breite Palette von Angeboten zur Unterstützung von Menschen, die ihre Wohnung verloren haben oder Gefahr laufen, dies zu tun.