Zum Hauptinhalt springen

SANIERUNGSBERATUNG

Informationen bei Neugestaltung

Die Expertinnen und Experten informieren EigentümerInnen von Wohnhäusern mit Sanierungspotenzial über Möglichkeiten und Maßnahmen im Bereich Blocksanierung bzw. Wohnhaussanierung.

Rund 12.000 geförderte Wohneinheiten werden jährlich im Rahmen der „sanften Stadterneuerung“ saniert. Dabei wird die Wohn- und Lebensqualität merklich verbessert, was wiederum die Stadtteile aufwertet. Die Möglichkeit zur geförderten Sanierung besteht bei Wohnhäusern, Wohnheimen sowie beim Umbau von Objekten.

Seit 2020 steht der Bevölkerung Wiens, Eigentümern von Wohnungen und Häusern sowie Hausverwaltungen, eine kostenfreie und unabhängige Servicestelle des wohnfonds_wien für eine umfassende Sanierungsberatung zur Verfügung: die HAUSKUNFT. Sie bietet verschiedenste Services wie Zukunfts-Checks oder Unterstützung von geförderten Sanierungskonzepten, welche laufend weiterentwickelt und ausgebaut werden.

Weitere Informationen:
https://www.hauskunft-wien.at/

Der Fokus der Sanierungsförderung liegt vorwiegend im Bereich Energieeffizienz und -einsparung, etwa durch wärmegedämmte Hausfassaden und Schaffung von individuellem Wohnraum, z. B. von Balkonen.

Dennoch wird darauf geachtet, dass historische Fassaden oder Kunstwerke wiederhergestellt bzw. erneuert werden und so die Geschichte des Bezirks für weitere Generationen erhalten bleibt.

Weitere Informationen
https://www.gbstern.at/themen-projekte/sanierungsberatung/​​​​​​​